POWERDAY 2021: „Ich hab´s im Kreuz!“

Das war der POWERDAY 2021: Digital, genial und original!

Digital

Der POWERDAY 2021 wurde in diesem Jahr ganz neu geschrieben. 285 Jugendliche und junge Erwachsene fanden sich nicht wie üblich in der Seeguthalle und im Bize ein, sondern zu Hause in ihren eigenen vier Wänden. Der Powerday wurde direkt aus den Räumen der Evangelischen Missionsschule Unterweissach zu den Teilnehmenden nach Hause gestreamt. Über YouTube konnten sie das vielseitige Programm mitverfolgen. Zwischendurch wechselte das Format auf Zoom. Hier wurden drei unterschiedliche Seminare angeboten und über Slido gab es währenddessen die Möglichkeit Fragen zu stellen. So war es trotzdem möglich in Kontakt mit den Teilnehmenden zu sein und eine persönliche Atmosphäre zu schaffen.

Genial

Das Thema „Ich hab´s im Kreuz“ wurde auf geniale Weise umgesetzt. Es gab ein Prediger-Team, das in unterschiedlicher Weise das Thema „Kreuz“ erlebbar machte. So wurde zum Beispiel in einem Rap-Battle die Stärke und Schwäche von Jesus am Kreuz gegenübergestellt. In der Verkündigung danach ging eine Predigerin darauf ein, dass die Kreuzigung Jesu nicht für Schwachheit steht, sondern dass wir an einen starken Gott glauben, der auferstanden ist.

Zwischen den einzelnen Verkündigungsteilen wurde mit dem „KochWahnsinn“ live vor Ort und Zuhause eine leckere Tortilla-Soup gekocht. Daran anschließend fanden drei Seminare und eine Lobpreiszeit statt. Im Seminar „Gott, Ich und Instagram“ konnte man mit zwei Mädels vom Instagram Account „Herzstärkend“ ins Gespräch kommen. Hierbei ging es um den Umgang mit Instagram und was Gott dazu sagen könnte. Ein weiteres Seminar wurde von Marcel Kryszon, Jugendreferent im EJW Schorndorf, angeboten. Er ist VFB-Fan und war eine Zeit lang in der Ultra Szene unterwegs. Er erzählte von seinen Erfahrungen als Ultra und von den Herausforderungen im Glauben in dieser Zeit. Im Seminar mit Bibeltraining Schwarz konnten die Teilnehmenden sich über theologische und alltägliche Fragen zum Thema „Kreuz“ austauschen.

Genial war auch die Band „ton.echt“, die die Teilnehmenden in eine Anbetungszeit mithinein nahm.

Original

Der diesjährige Powerday war ein ganz besonderer POWERDAY in einem neuen Format. Viele Jugendliche waren begeistert und sind von der Botschaft berührt worden. Sie konnten neu auftanken, Jesus tiefer kennenlernen und sind nun mit Impulsen ausgestattet, um sich in der Jugendarbeit einzubringen.

Die Missionsschüler und das EJW freuen sich schon auf den nächsten POWERDAY!

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: